Gedenktafel
Referenzobjekte Bronzetafel
Referenzen
Schriftplatte
Gestaltung
Modellbau
Kunstguss
Kontakt
   
 


Gedenktafel, Stiftertafel, Relieftafel, Protrait nach Foto, künstlerische Gestaltung, Reliefplatte, Erinnerungstafel, Ehrentafel etc, hergestellung im Bronzeguss,  Beauftragung Modellerstellung und Bronzeguss
Gedenktafel ist eine gefertigte Plakette zum Gedenken an eine Persönlichkeiten oder ein historisches Ereignis. Häufig werden Gedenktafeln an den Orten angebracht, an denen ein Ereignis geschichtlich bedeutsam bleibt. Meist werden sie als Bronzetafel gefertigt. 

Sie können aber auch allgemein an Gebäuden wie Arbeitsstätten oder an von Menschen geschaffenen Kunstwerken und Bauwerken wie Brunnen, Straße, Tunnel, Brücke, Kanale, Staumauer, Schleuse, Turm, Kirche sowie an Straßenschild oder Friedhof angebracht sein.

Ebenso dienen sie der Ehrung für herausragende Leistungen und ein besonderes Engagement (Stiftertafel, Ehrentafel) in der Gegenwart. Mehr....

Schrifttafeln, Gedenkplatten, Plaketten bewahren historische Erinnerungen.

Gedenktafel zur Würdigung ehrenamtlichen Engagements   Stele, 145 x 30 cm mit Gedenkschrift zur Erinnerung an eine mittelalterliche Handelsstraße
Gedenktafel, Bronzetafel, Ehrentafel in BronzegussGedenktafel , Bronzetafel, Gedenkskulptur im der Gedenkstätte Bergen Belsen
Erinnerungstafeln können auch einen Bezug zum Internet und einer speziellen Website herstellen:

Der QR-Code - das schwarz-weiße Element in der Tafel rechts - wird mit einem Smartfon fotografiert und es öffnet sich die Website einer Stiftung, eines Geschichtspfades, einer Partnerstadt, von Wikipedia oder einer anderen Informationswebsite.
Gedenktafel, Erinnerungstafel, Informationstafel aus Bronze mit QR-Code
Mehr Beispiele finden Sie HIER


Rückseitig an einer Schrifttafel angegossene Nocken zur Anbringung einer Bronzetafel an einer Wand oder auf einem SockelAuf der Rückseite der Tafel werden Nocken direkt mit der Tafel gegossen. (siehe Abb. links)

In diese Nocken schneiden wir Gewinde, in die
Gewindestangen eingeschraubt werden.
Nachdem an dem vorgesehenen Ort die geplante Bohrungen markiert und die Löcher geborhrt wurden, wird Silikonkleber in die Vertiefung gespritzt.
Dort hinein schiebt man die Gewindestangen, die an der Tafel angeschraubt sind.
Der Kleber härtet aus, und die Tafel ist fest mit der Wand verbunden.